Kurt Angle versucht weiterhin Gespräche mit Paul Wight, The Bigh Show zu führen und ihn damit zu TNA zu locken. Würde Big Show zu TNA wechseln, müsste man sich aber in erster Linie wohl auch Gedanken bezüglich eines Namen machen. Sowohl "Big Show" als auch "The Giant" aus vergangener WCW Zeit unterliegen dem Trademark Schutz von World Wrestling Entertainment. Auch sollte man erwähnen das sich Big Show noch immer super mit Hulk Hogan versteht und er seine Entscheidung auch vom Hulkster abhängig machen könnte. Hogan kündigte bereits an, egal was er der Wrestling Welt demnächst zeigt, er möchte dies zusammen mit Big Show machen. In Bubba the Love Sponge´s Radio Show, sprach Hogan sogar drüber weiterhin davon zu träumen seine eigene Company auf die Beine zu stellen, dies zusammen mit Big Show, Kevin Nash und Scott Hall. Jedoch sollte man auch klarstellen das Hogan Big Shows Namen nur erwähnte und nicht weiter darauf einging, Bubba ging noch kurz auf Nash und Hall ein und die Zusammenarbeit mit ihnen. Hogan meinte hier das Nash, Hall besser unter Kontrolle hat, als er.

Beim letzten Auftritt in der Öffentlichkeit von Hall sprach er mit Nash darüber das er noch einen Run haben möchte und dies zusammen mit ihm. Nash machte Hall daraufhin klar das er nicht mehr dazu in der Lage sei für einen weiteren Run und Hall erst recht nicht darüber nachdenken bräuchte, da er nochmal in einer wesentlich schlechteren Verfassung sei, wie Nash.

Um noch einmal zu Big Show zu kommen, er würde seinen Schritt bezüglich TNA wohl auch etwas von Hogan abhängig machen. Außerdem hat Big Show weiterhin viele interessante Angebote, wo ihm Non-Wrestling Rollen angeboten werden und solch eine Rolle würde er wohl auch vor TNA bevorzugen.

Paul Wight, ist mittlerweile 35 Jahre alt und momentan trainiert er härter denn und ist fixierte darauf als die vergangenen 10 Jahre. Er hat bereits über 50 Pfund verloren seit seinem letzten Auftritt bei WWE und wiegt somit nur noch knapp 460 Pfund.