Der Tag ist am rennen und die Stunden laufen,
will sie finden, bin am suchen, am Haareraufen.
Wo ist dieses Biest denn nun wieder abgeblieben?
Hat ein Byte gehakt oder vom Wind abgetrieben?

Still wartend auf das geschriebene Flüstern von Dir.
Still? Na eigentlich dreh ich mich seit um vier.
Guck löcher in die Mailbox, die verändern sich sogar.
Wenn man genau draufschaut sind doch keine da.

Zum Xten mal das Mailfach suchend durchgewühlt.
Ein haufen Post – doch nichts, das sich nach Dir anfühlt.
Gelesen, geschrieben und unzählige male geflucht.
Hey, glaub ja nicht ich hab nach Deiner Mail gesucht!

Hallo?