Vorab, diese Seite befindet sich noch im Aufbau, hier wird eine Seite entstehen die an SexyCora gedenken soll, an die SexyCora die sie wirklich war, nicht wie die Medien sie beschrieben…In letzter zeit hat man soviel Mist gelesen über Cora und Tim, das ich mich fragte, wieso eigentlich nicht mal das schreiben, wie es eigentlich ist und genau das tue ich hier nun auch.
Ich wird hier nun einmal über eine Cora schreiben wie ich sie sah und wie diejenigen sie sahen die sie kannten.
Ich les immer im Netz sie hätte dieses nicht gewollt, jenes nicht gewollt, oder was hat sie schon gemacht, wo war ihre Soziale Ader und all so nen mist.
Nun wer all ihre Bilder kennt, von kleinauf, ja von ganz kleinauf, der wird sehen sie war schon als Kind sehr lebendig stellenweise, sie war schon als kleines Mädchen jemand die genau wusste wie sie Jungs verrückt machen konnte, was sie zudem wie man weiß auch gern nutzte, sie verstand es Menschen in ihren Bann zu ziehen, sie hatte dieses etwas in den Augen und in ihrer Art und sie wusste eigentlich meist selbst nie, was das is und das sie es hat, denn sie hatte auch immer diese Selbstzweifel, die sie eigentlich nie haben musste.
Sie hat auch gern wie man sehen konnte mit den haaren und der Farbe gespielt um zu zeigen, seht her, hier bin ich, in der Schule war sie der hingucker, der Lichtblick der die Mitschüler und Mitschüleinnen immer erheiterte und auch den freunden das lächeln ins Gesicht brachte wenn es ihnen mal nicht gut ging.
Schon früh zeigte sie auch wie Tierlieb sie ist und wie sehr sie anderen gern half, was auch dazu führte das sie Krankenschwester werden wollte, ihre Soziale Ader hatte sie schon als Teenager wo andere eigentlich nur mit sich selbst beschäftigt waren, da hatte sie schon auch die anderen im Hinterkopf.
Sie hat sich auch später immer gern für andere eingesetzt und war gern bereit ihren Namen herzugeben für ne gute Sache, etwas was leider von den Medien immer zu kurz kam, aber eigentlich auch nur weil sie selbst nie drüber sprach, für sie galt, tue es, red nicht drüber, mach es.
Sie war ein Familienmensch und immer Loyal zu ihren Freunden.
Sie war nicht einfach nur die Beste Amateurdarstellerin wie gewisse Leute wie eine Frau Lambrecht meint schreiben zu müssen, die war viel mehr als das, sie war ein Mensch wie es kaum ein zweites mal gab, sie war Liebevoll, sie war Warmherzig und sie war jemand die immer gern half, wenn sie konnte, sie war mit vielen Talenten gesegnet, das größte wars wohl die Menschen zu begeistern, überall wo sie auftauchte machte sie Stimmung und das nicht als Pornoqueen, sondern als Mensch als jemand der Begeistern konnte.
Sie hatte gerade den weg begonnen ins Kino den weg zu finden, Moderieren zu können und auch in Musikvideos zu zeigen das sie mehr drauf hatte als nur Sex, selbst ihre eigenen Lieder waren einfach Stimmung pur und mit ihrer Kunst den Bildern zeigte sie auch hier ihre Kreative Ader.
Sie wusste was sie wollte und sie tat dafür mehr als manch einer je hätte leisten können um es zu erreichen.
Sie hat es nicht verdient das billige Medienleute hier Sie und ihren Mann schlecht machen wollen wo sie nur können, es hat doch schon gereicht das sich gewisse Menschen Asozial verhielten als man sie aus einem Ort raus Mobbte auf ekelhafte art und weise, Menschen die von Moral sprachen aber selbst nie welche besessen haben, ja so Menschen wie eine Frau Lambrecht wie die Macher der Mopo, Menschen ohne Moral und Anstand die keine Gelegenheit auslassen um gegen Menschen zu hetzen die eben anders leben als andere.
Ihr wollt wissen wer SexyCora wirklich war? Dann beschäftigt euch einmal richtig mit ihr, schaut auf ihr ganzes Leben und auf alle bereiche davon und ihr werdet sehen wer sie wirklich war und stellt dann fest, sie war eine der Wundervollsten Menschen die es gab.
Somit Schluss mit Lügen, Schluss mit Hetzen, Schluss mit Vorurteilen, Schluss mit Oberflächlichkeiten, schaut endlich genau hin wenn ihr über Menschen urteilen wollt!
Carolin, SexyCora war eine der Herzlichsten Menschen die es gab und sie wird niemals vergessen werden, denn sie war jemand ganz besonderes und wird es in den Herzen sehr vieler immer bleiben.